GC-Segeberg

Autorenarchiv für Admin GC-Segeberg

Shaw-Demotag

Die aktuellen Wensiner Telegramme und Turnierausschreibungen findet ihr unter Downloads.

___________________________________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Mercedes Benz After Work 2018

Termine
04.05.2018
25.05.2018
01.06.2018
08.06.2018
29.06.2018
13.07.2018
27.07.2018
10.08.2018
24.08.2018
14.09.2018
28.09.2018

___________________________________________________________________________________________________________________________________

 


___________________________________________________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns die Samsonite Golf Club Tour für unseren Club bekommen zu haben.
Geplant sind drei 18 Lochspiele am
12.05.2018, 03.06.2018 und 14.07.2018

Ausgespielt werden Brutto:
1. Preis Brutto Damen
1. Preis Brutto Herren
(Doppelpreis-Ausschluss: Brutto vor Netto)

Ausgespielt werden Netto:
1.-3. Preis Netto in der Klasse A
1.-3. Preis Netto in der Klasse B
1.-3. Preis Netto in der Klasse C
(gemeinsame Wertung für Damen und Herren, Klasseneinteilung erfolgt vom
Club individuell nach Meldeschluss und bleibt bei allen 3 Turnieren gleich)

Für die Regionalfinale qualifizieren sich die Sieger je Klasse mit dem kumuliert besten Ergebnis „2 aus 3“ über die
gespielten Runden in einem Partner-Golf Club. Es zählen die zwei besten addierten Tages-Brutto- bzw. Netto-
Stableford-Ergebnisse eines jeden Spielers. Es ist nicht möglich, gespielte Ergebnisse in verschiedenen Partner-Golf
Clubs zu addieren, der Spieler muss die Punkte für die weitere Qualifikation in einem Partner-Golf Club erzielen.
Zum Stichtag 31.07.2018 werden die besten 5 Spieler/innen jedes Partner-Golf Clubs zum jeweiligen Regionalfinale
eingeladen (bei eigener Anreise). Die Austragungsorte werden zeitnah bekannt gegeben. Über eine Nachrück-
Regelung entscheidet der Veranstalter je nach Sachlage. Ausschlaggebend für die Klasseneinteilung in der
Qualifikations-Rangliste ist das Start-Handicap zum Zeitpunkt des ersten gespielten Turniers. Bei Punktgleichheit am
Stichtag qualifiziert sich der Spieler mit dem besten gewerteten Ergebnis. Bei Punkte-Gleichstand entscheidet das
Los. Für das Finale qualifizieren sich bei den Regionalfinalen jeweils die Erstplatzierten je Klasse.
Weitere Infos hier klicken.

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Vitalia